About GCA
Video abspielen

-GERMAN CYCLING ACADEMY -

ESPORTS


SEASON 2021/22

Die German Cycling Academy (GCA) ist das digitale Trainings- und Rennprogramm des Bund Deutscher Radfahrer. Wir suchen Deutschlands schnellste und talentierteste Indoor-Sportler*innen. 

Zeig uns, was Du drauf hast!

Nächste Events

GCA eSports CUP

Mittwoch, 24. Februar 2021

19:45 Uhr

GCA eSports LIGA

Samstag, 27. Februar 2021

18:00 Uhr

GCA eSports Training

Dienstag, 23. Februar 2021

19:00 Uhr

GCA PROGRAMM

DIENSTAGS | 19:00 Uhr

Das digitale Trainingsangebot der German Cycling Academy setzt neue Impulse und zeigt Euch, wie man wie die Profis trainiert, um seine Ziele effektiv zu erreichen. Seid dabei.

POWER ON!

MITTWOCHS | 19:45 Uhr

Unsere beliebten Rennen für die Jedermänner und den Nachwuchs starten in eine neue Runde. Hier gilt es wöchentlich fleißig Punkte zu sammeln, um in der Gesamtwertung möglichst weit vorne zu stehen.

POWER ON!

SAMSTAGS | 18:00 Uhr

Unser Pendant zur Straßenrad-Bundesliga öffnet seine Pforten für Teams, Lizenz- & Nachwuchssportler sowie Jedermänner. Hier werden die schnellsten ‚Zwifter‘ Deutschlands ermittelt.

POWER ON!

GCA eSports TRAINING

Das digitale Trainingsangebot der German Cycling Academy setzt neue Impulse und zeigt Euch, wie man wie die Profis trainiert, um seine Ziele effektiv zu erreichen. Seid dabei.

Leadout Training

2. Februar 2021

19:00 Uhr

Tempo-Training

9. Februar 2021

19:00 Uhr

HIIT

16. Februar 2021

19:00 Uhr

Quiz Race

23. Februar 2021

19:00 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen

Um am Trainingsangebot der German Cycling Academy (GCA) teilzunehmen benötigst Du die entsprechenden technischen Voraussetzungen, ein gewisses Maß an körperlicher Fitness und einen Zwift-Account mit aktiven Zwift-Abonnement (aktuell 15€/Monat; für Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre ist das Abo kostenfrei).  Nähere Informationen dazu findest Du HIER.

GCA eSports CUP

It’s raceday! Unsere beliebten Mittwochsrennen für Jedermann/ -frau und Nachwuchs starten auch im neuen Jahr in eine neue Runde.

4 Kurse – die besten 3 Ergebnisse kommen in die Monatswertung!

AB HERBST 2021 GEHT ES WEITER!

Race #1  /4

3. Februar 2021

19:45 Uhr

23.6 KM | 202 HM

Race #2 /4

10. Februar 2021

19:45 Uhr

30.2 KM | 254 HM

Race #3  /4

17. Februar 2021

19:45 Uhr

32.9 KM | 290 HM

Race #4  /4

24. Februar 2021

19:45 Uhr

31.1 KM | 345 HM

Zwift_plus_ZwiftPower

Um in die Wertung zu kommen ist eine einmalige Registrierung und Aktivierung eines ZwiftPower-Kontos sowie die Verknüpfung der beiden Konten (Zwift + ZwiftPower) nötig. Alle Informationen zur Vorgehensweise finden sich HIER.

GCA eSports LIGA

Unser Pendant zur Straßenrad-Bundesliga öffnet ab dem 30. Januar 2021 wieder seine Pforten für Jedermann-, Lizenz-und Nachwuchssportler. Auf 5 unterschiedlichen Strecken mit unterschiedlichen Anspruchsniveaus ermitteln wir auch in diesem Jahr wieder die schnellsten ‚Zwifter‘ Deutschlands.

Unser Partner DT Swiss stattet Euch in dieser Rennserie mit den vielseitigsten Aero-Laufrädern ARC 1100 DICUT® aus, mit denen ihr im Kampf gegen den Wind oder „Feld“ auf den letzten Metern zur Ziellinie den entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz ausspielen könnt.
#flatoutfast #rebornfaster

Race #5 /5

Samstag, 27. Februar 2021

ab 18:00 Uhr

GESAMTWERTUNG GCA eSports LIGA (30.01.-27.02.2021)

Link zum Zwift-Rennen // An alle WEB- und GMX-Kunden

Web GMX

Teilnehmer, die in Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung eine E-Mail – Adresse von web.de oder gmx.de/.net angegeben haben: der Link zu zu den Rennen wird offensichtlich als Spam markiert. Für alle, die den Link nicht erhalten haben, finden diesen HIER (Rennen #5).

Livestream

Die Rennen der GCA eSports LIGA (Männer- und Frauen-Elite) werden immer samstags auf e-Cycling TV Germany übertragen und von Bastian Marks (Besenwagen- der Radsport Podcast) & Lennart Klein (Zwift) kommentiert. 
Der LIVESTREAM startet immer samstags ab 17:45 Uhr auf Youtube

Ihr wollt Euch als Sportler oder Team präsentieren? -Dann klinkt Euch immer samstags ab 17:30 Uhr in unser Zoom-Meeting mit ein.

BDR eSports vRTF

Die BDR eSports vRTF ist nichts für Racer. Wir starten gemeinsam und werden von einem Route Captain begleitet. Das Tempo ist mit einer Leistungsschranke von 2,5 Watt pro Kilogramm (W/kg) gedeckelt. Das heißt: jeder kann sein eigenes Tempo fahren, allerdings nicht schneller als die vorgegebenen 2,5 W/kg. So wird gewährleistet, dass jeder in seinem individuellen Ausdauerbereich fährt und das Feld trotzdem nah zusammenbleibt. Viel Spaß!

Ihr wollt RTF-Punkte für Eure BDR-RTF-Wertungskarte sammeln? -Kein Problem. Einfach unten bei den Teilnahmevoraussetzungen die Anforderungen beachten.

Termine
AB HERBST 2021 GEHT ES WEITER!

Ride #9 /9

21. Februar 2021

10:00 Uhr

62.0 Kilometer

430 Höhenmeter

Teilnahmevoraussetzungen

Um in die Wertung zu kommen ist eine einmalige Registrierung und Aktivierung eines ZwiftPower-Kontos sowie die Verknüpfung der beiden Konten (Zwift + ZwiftPower) nötig. Alle Informationen zur Vorgehensweise finden sich HIER.

Um Wertungspunkte für Deine BDR-RTF-Wertungskarte zu sammeln ist nach jeder Ausfahrt ein entsprechendes Online-Formular auszufüllen. Dieses findet sich HIER.

Unsere Partner