Faq

Was ist die German Cycling Academy?

Die German Cycling Academy ist kein Club oder Team – die GCA ist ein Projekt. Initiiert durch den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und als Innovationsprojekt durch das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) gefördert und umgesetzt, sollen mehr Radsportler zum E-Cycling gebracht, neue Talente entdeckt und die Radsportdisziplin E-Cycling aufgebaut werden. Wir sind also erst einmal nur im digitalen Raum, auf Zwift, unterwegs.

 

Was benötige ich und wie mache ich bei der GCA mit?

Mitmachen kann jeder – also auch alle, die sich nicht als „Germany´s Next Cycling Star“ bewerben wollen! Du kannst einfach bei den wöchentlichen Trainings-Rides und Talent-Races mitfahren und vom Programm der GCA profitieren. Dafür musst Du nur bei Zwift angemeldet sein und die nötige Hardware haben: einen Smarttrainer oder einen Leistungsmesser am Rad.

 

Wie nehme ich bei „Germany’s Next Cycling Star“ teil und wie werde ich gescoutet?

Um bei unserem Talent- und GCA-Racing-Team Scouting mitzumachen, musst Du Dich auf TRAINALYZED.com (ab November 2019) und auf Zwiftpower.com im GCA-Team anmelden. Danach bist du automatisch im Scoutingsystem. Um dich für die Talentdays und das Finale in Berlin zu qualifizieren, wollen wir Dich bei mindestens vier Rennen und Workouts beobachten. Je mehr Daten wir von Dir bekommen, desto besser: So können wir uns ein besseres Bild von Deinem Potenzial machen. Vielleicht bist Du der nächste Zwift Weltmeister oder Olympiasieger auf der Bahn, Straße, MTB oder auf dem BMX. Gescoutet wird nach einem Ranking auf TRAINALYZED und der Potenzialanalyse des GCA-Trainerteams.

 

Was muss ich bei den GCA-Trainings-Workouts & Talent-Races beachten?

Bei unseren GCA Trainings-Rides/ Workouts und Talent-Races kannst Du einfach teilnehmen. Die Termine findest du bei uns auf der Website unter: Workouts & Races, sowie auf Zwift Events. Bei den Workouts gibt es sogar die Möglichkeit, sich nach dem Start noch einzuklinken. (Late Join). Für die Talent-Races musst Du aber pünktlich an der Startlinie stehen und wir empfehlen Dir auch, gut aufgewärmt ins Rennen zu gehen. Wie es bei Rennen auf Zwift typisch ist, starten diese sehr schnell. Bei den Workouts wird ein Aufwärmprogramm absolviert, da reicht es, wenn Du dich kurz vorher auf Dein Rad setzt. Für beide GCA-Veranstaltungen empfehlen wir Dir, mit vollen Energiespeichern und ausreichend kohlenhydrathaltigen Getränken am Start zu stehen!

 

Wie bekomme ich ein GCA-Trikot?

Das virtuelle GCA-Trikot wird Dir nach Beendigung eines GCA-Events automatisch in Deiner Zwift-Garage freigeschaltet. Damit bist Du berechtigt, auch außerhalb der GCA-Veranstaltungen mit dem Trikot zu trainieren oder an Zwift-Rennen teilzunehmen.

 

Wie bestimme ich meinen FTP-Wert?

FTP steht für „Functional Threshold Power“ und beschreibt die höchstmögliche Leistung, die exakt über 60 Minuten aufrechterhalten werden kann. Der FTP-Wert ist für die Trainingssteuerung auf Zwift ausschlaggebend. Nach deinem FTP-Wert werden die Leistungszonen 1-7 bestimmt. Je genauer der Wert und die damit verbundenen Leistungszonen, desto effektiver Dein Training. Wir haben anhand zweier Testverfahren eine relativ genaue Methode zur Ermittlung des FTP-Wertes entwickelt.

Test: 3 minütiger All-Out-Test, zur Bestimmung Deiner anaeroben Kapazität
Test: 12 minütiger All-Out-Test, zur Bestimmung Deiner aeroben Kapazität
(Tests siehe: Workouts & Races)

 

DEINE FORMEL:

12min Durchschnittsleistung X 0,9 = FTP
– Wenn Deine 3 min Leistung über 6,5W/Kg liegt, dann die FTP + 3% (12min Wert x 0,93)
– Wenn Deine 3 min Leistung zwischen 5,8 und 6,4W/Kg liegt, dann bleibt die FTP unverändert (12min Wert x 0,9)
– Wenn Deine 3 min Leistung unter 5,8W/Kg liegt, dann sinkt die FTP um 3% (12min Wert x 0,87)

 

Was ist TRAINALYZED und warum brauche ich einen Account?

TRAINALYZED ist Partner des BDR in Sachen Trainingsdaten-Austausch. Die Plattform hilft uns beim Talentscouting und dabei, ein GCA-Ranking zu erstellen. Nur die GCA-Coaches und Bundestrainer bekommen Einblick in Deine Leistungsdaten. Deine Kontaktdaten dienen auch dazu, mit Dir in Verbindung zu treten, sobald du in die Auswahl für den Talentday und/ oder das GCA-Racing-Team für Zwift Profirennen in Frage kommst.

 

Welche hilfreichen Links zur Zwift-Welt gibt es?

Zwift.com
Wer bei der German Cycling Academy mitmachen will, braucht einen Account bei Zwift. Neben den GCA-Programm, gibt es noch ein große Auswahl an vielen weiteren Rides, Workouts, Trainingsplänen, Granfondos und Rennen.

Companion App
Um mit anderen Zwiftern kommunizieren zu können, solltest Du dir die Companion App von Zwift herunterladen. Bei den GCA-Veranstaltungen kommunizieren die Teilnehmer über diese App.

Zwiftpower.com
Auf der unabhängigen Plattform Zwiftpower.com bekommt Du einen Einblick in die Ergebnisse und Leistungsdaten der Zwift Wettkämpfe und Workouts. Zudem kannst Du dort dem GCA Team beitreten.

Zwiftinsider.com
Der englischsprachige Blog liefert Zwift News aus erster Hand und viele interessante Informationen aus der Zwiftwelt.

Zwiften.de
Das deutschsprachige Pendent zum Zwiftinsider.com ist Zwiften.de.

Zwifthacks.com
Die Zwift Hacker bieten viele nützliche Tools: So lässt sich zum Beispiel über die Event Vorschau bei Zwifthacks weiter in die Zukunft schauen, als auf der offiziellen Zwift.com Seite, die Routenübersicht ist detaillierter aufgebaut und es gibt einen Zwift ID Finder.

Zwift Riders Germany
Die Zwift Riders Germany sind aus einer Facebook-Gruppe entstanden und repräsentieren die von Zwift unterstützte deutschsprachige Zwift-Community. Wer der geschlossenen ZRG-Facebooke-Gruppe beigetreten ist, kann dort aktiv Fragen stellen, bekommt diese dort sehr schnell und freundlich beantwortet und kann darüber hinaus mit anderen ZRGlern ingame oder in-real-life in Kontakt treten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen