Willkommen zu den GCA-KLASSIKERN by BDR & MÜLLER – Die lila Logistik.

 

 

Die GCA-KLASSIKER sind die offiziellen digitalen Eintagesrennen für Lizenzfahrer, Kids und Jedermänner/frauen des BDR.


weiter
Rennkurse & Termine

Die GCA-KLASSIKER finden Samstags ab 17 Uhr für Kids und 18 Uhr für Lizenz- u. Hobbyfahrer statt. Die Rennlänge beträgt zwischen  35 und 60km, bei unterschiedlichen Rennprofilen. Aktuelle Infos zu den Strecken, Ergebnissen etc. findet ihr auf Facebook & Instagram der GERMAN CYCLING ACADEMY.

Die Rennkurse werden Donnerstags auf Instagram & Facebook der GCA bekannt gegeben, sowie am Mittwoch Abend beim GCA_BALLERN auf Zwift.

Termine GCA-KLASSIKER:


weiter
Rennklassen

Start Kids (GCA-TALENT-RACE): 17 Uhr

Start Lizenzfahrer: 18 Uhr Männer, 18:05 Uhr Frauen.

Start Jedermänner: 18:10, Jederfrauen: 18:15 Uhr


weiter
Ausschreibung:

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte der offiziellen Generalausschreibung des Bund Deutscher Radfahrer. Bitte unbedingt lesen!

Zur Ausschreibung der PROS-Kategorie

Zur Ausschreibung der ALL-Kategorie

Zur Ausschreibung der KIDS-Kategorie

Fragen an: GCA@bdr-online.org


weiter
Spielregeln

  1. Es dürfen nur Fahrer mit Powermeter oder Smart-Trainer teilnehmen. Eine Teilnahme mit Equipment, das die Power-Daten nur schätzt (ZPower) ist verboten und kann aufgrund des wettbewerbsverzerrenden Charakters auch zur Disqualifikation für zukünftige Rennen führen.
  2. Um eine erste Verifikation von Leistungen vornehmen zu können ist die Verwendung eines Herzratensensors und die Freigabe der Daten zur Einsicht auf Zwiftpower verpflichtend.
  3. Im Falle von außergewöhnlichen Leistungen in Bezug auf w/kg, absolute Watt oder im Vergleich zu typischen Leistungen der Altersgruppe behalten wir uns vor, den Fahrer um eine Verifizierung seiner Leistung zu bitten. Die Pflicht des Nachweises obliegt dem jeweiligen Fahrer, deshalb empfehlen wir analog zu den Zwift eRacing-Regeln (https://zwift.com/p/zwift-cycling-esports-rules/) generell Dual Recording mit einer zweiten Power-Quelle (inkl. upload auf Zwiftpower), Gewichtsmessungs-Videos (z.B. über die Facebook-Gruppe ZwiftTransparency) und ein offenes Strava-Profil mit IRL-Fahrten mit Power-Messung. Eine Prüfung kann auch stichprobenartig erfolgen.
  4. Fahrer, die aktuell durch Zwiftpower suspendiert sind („ZVRG“) werden auch für die GCA-Rennen disqualifiziert.
  5. Um ein faires und positives Rennen für alle Teilnehmer zu ermöglichen behalten wir uns zudem vor, Fahrer für unsportliches Verhalten, Betrug und ähnliche Verstöße für das betroffene und zukünftige Rennen zu disqualifizieren.
  6. Powerups sind erlaubt

weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen